Was Andere über meine Arbeit sagen

 

 

Diskretion ist oberstes Gebot!

Um meine Arbeit zu tun, benötige ich das Vertrauen meiner Kunden. Es werden sehr persönliche und vertrauliche Dinge besprochen. Deshalb unterliegt meine Arbeit der Schweigepflicht.

Lieber Peter,

vielen Dank für die Arbeit an und in meiner Wohnung.

Ich fühlte mich zu Hause ständig niedergedrückt und blockiert . Es war nicht einfach Trauer nach dem Tod meines Mannes, sondern eine ständige Anspannung, die sich nicht lösen wollte.

Ich war irgendwie benebelt, konnte nicht einmal sagen, ob ich in der Wohnung bleiben will oder nicht.

Nach Deiner Entstörung aller elektrischen und elektronischen Geräte (Feuerelement), der anderen Elemente (Wasser, Raum u. a.) und der Anbindung an die Himmelsrichtungen sowie Himmel und Erde fühle ich mich sehr erleichtert, entstresst und viel klarer/heller.

Eine Entscheidung über Bleiben oder Nichtbleiben in der Wohnung fiel mir nun leicht.

Übrigens ist mein scheuer Kater, den Du ja gleich mit energetisch entstört hast, wirklich zutraulicher und kratzt sich weniger.

Also, die Wohnung macht es mir leichter, das Wasser schmeckt viel frischer, der Kater ist gesünder. Alles bestens. Ich kann Deine Tätigkeit nur empfehlen.
Übrigens hat mir eine Freundin bestätigt, dass sich alles leichter, weiter und klarer anfühlt.

Ich wünsche Dir weiter gutes Gelingen für Deine Arbeit und dass noch viele in den Genuss einer energetisch gereinigten Umgebung kommen.

Claudia Wagner

Thema „Verkauf meines Hauses“

Peter hat mich darin unterstützt mein Haus zu verkaufen.

Als wir darüber sprachen, dass er mir dabei helfen könnte, war gerade eine Phase in der ich trotz vieler Interessenten keinen echten Käufer fand,

und ich wusste nicht, wie lange es noch so weiter gehen sollte, ich war gefrustet.

Ich konnte mir eigentlich nicht vorstellen, wie er mir helfen könnte. Peter meinte, wir sollten mal im Geiste über das Grundstück und durch das Haus laufen und versuchen wahrzunehmen, welche Gefühle und Gedanken hoch kommen.

Ich war sehr skeptisch, wir waren nämlich gut 700 km entfernt auf der Geburtstagsfeier einer gemeinsamen Freundin.

Peter hat mir erklärt, dass wir in anderen Zusammenhängen ebenfalls vergangene Erfahrungen nacherleben und nachempfinden können und deshalb wird das auch hier funktionieren.

Er kennt das Haus von früher und so machten wir uns sozusagen gemeinsam auf den Weg. Ich war zunächst sehr verblüfft, dass ich in der Tat jetzt ähnliche Wahrnehmungen hatte, wie ich sie von dem Aufenthalt in meinem Haus kannte.

Auch Peter konnte die Plätze an denen ich mich am wohlsten fühle, wenn ich dort war, wahrnehmen. Es waren genau die, an denen ich mich am liebsten aufhielt.

Wir haben auch Stellen wahrgenommen, an denen es mir nicht so gut ging, was mir vorher nicht so bewusst war.

Wir haben uns dann darauf geeinigt, dass er Haus und Grundstück aus der Ferne entstört. Er wohnt in Berlin, das Haus steht in Nordfriesland.

 

Ich habe ihm Fotos geschickt und er hatte die Fotos vor sich während ich  das Haus umrundet habe und durch alle Räume gegangen bin. Solange, bis ich gefühlt habe, es ist gut, ich kann frei atmen.

Wie er das gemacht hat, weiß ich nicht, aber es hat funktioniert.

Als ich beim nächsten Besichtigungstermin wieder in dem Haus war, hatte ich ein freies, ruhiges Gefühl. 

Es hat dann immer noch eine ganze Weile gedauert, bis ich die richtigen Menschen, die das Haus gekauft haben, gefunden habe.

In der Zwischenzeit hat Peter mir dabei geholfen meine persönlichen und familiären Blockaden, die dem Verkauf des Hauses im Wege standen, zu beseitigen.

Und er hat mich bei der Festlegung meines Verkaufspreises in der Form unterstützt, dass ich mir wirklich sicher war, mein Haus nicht unter dem Preis zu verkaufen, der mir „richtig“ erschien.

Das hat problemlos geklappt und es ist gar nicht zu Preisverhandlungen gekommen.

Ich bin mit Peters Hilfe emotional stabiler geworden und habe auch mit schwierigen Situationen -  geplatzte Finanzierung bei einem Interessentenpaar,  Zurücktreten vom Kauf, obwohl schon zugesagt bei anderen Interessenten- gut umgehen können. Ich war einfach mehr in meiner Mitte.

Und dann kam die „richtige“ Familie, wir waren uns sympathisch, sie haben genau so ein Haus mit Stall und Land gesucht und freuen sich jeden Tag, dass sie jetzt dort wohnen.

Ich bin jederzeit willkommen und es entwickelt sich eine Freundschaft zwischen uns.

Ich freue mich sehr, dass das Haus in die richtigen Hände gelangt ist und bedanke mich ganz herzlich bei Dir, lieber Peter

Gerda Fischer

 

Unter meinem Haus verläuft eine Wasserader. Mit zwei Winkelruten konnte ich den Verlauf dieser Wasseradern auffinden und sichtbar machen.

Vielen meiner Gäste habe ich angeboten, das selbst auszu- probieren. Alle die mein Angebot angenommen haben,mit den Ruten darüber zu gehen, haben die heftigen Ausschläge der Ruten sehr beeindruckt.

Nachdem Peter Rehlinger sich damit befasst hat, schlagen die Ruten nicht mehr aus.

Sehr fasziniert hat mich: Er hat dafür höchstens zwei Minuten gebraucht.

Liebe Grüße, Ilse Engel

Ilse Engel

Unterstützt eine privat finanzierte Dorfschule in Nordindien
siehe die Webseite
http://indianschool.jimdo.com/

 

Ilse Engel

Als Feng Shui- Beraterin weiß ich sehr gut Bescheid um die Wirkung von Räumen auf den körperlichen, emotionalen und spirituellen Zustand eines Menschen.

Das höchste Potential eines Raumes im vollen Umfang zu erwecken ist mir eine wichtige Aufgabe.

Obwohl ich in unserer Wohnung selbst umfangreiche Feng Shui- Maßnahmen und ein Space- Clearing vorgenommen hatte, lag eine gewisse Schwere in den Räumlichkeiten.

Deshalb war ich sehr erfreut, Dich kennenzulernen und von Deiner Arbeit zu erfahren.

Nachdem Du einen ganzen Tag bei und mit uns gearbeitet hast, kann ich nun entspannt vor meinem Labtop sitzen ohne Kribbeln im Arm und ohne Krampf im Solarplexus.

Seit Du die Sicherungskästen und alle unsere Geräte, Trafos, Steckdosen, Antennen, Telefone, W-Lan, Handies entstört hast, kann ich entspannter telefonieren, das stundenlange Arbeiten am Bildschirm ermüdet meine Augen nicht mehr so arg, die Stimmung ist insgesamt besser.

Unsere Freunde fragen uns ob wir renoviert haben, weil alles so neu aussieht.       Liebe Grüße, Margarete

Margarete Klusemann

Individuelle Ganzheitliche Farb- und Stilberatungen in
Einzelsitzungen und Gruppen
THE COLORWORK

 

Margarete-Klusemann

Lieber Peter ich möchte mich bei dir von Herzen bedanken!

Durch dein Wirken hier in meiner Wohnung hat sich in den letzten 4 Wochen so vieles verändert und vieles kam auch in anderen Bereichen in Bewegung.

Da ich sehr empfindsam bin, habe ich große Schwierigkeiten mit Elektrosmog und Fremdenergien.

Was ich schon während deiner Arbeit hier wahrnehmen konnte war, dass sich meine Räume ruhiger anfühlen und viel Stress und Druck von meinem Körpersystem gewichen sind.

Die Räume wurden größer und heller und ich fühle mich sehr wohl in meinen 4 Wänden.

 

 

Dadurch das der Druck von den Fremdenergien nun so wundervoll abgefallen ist,habe ich mehr Zugang und körperliche Kräfte um seelische Themen aufzuarbeiten.

Mit deiner wundervollen humorvollen Art mich auch auf diesem Wege zu unterstützen,

konnten tiefste Schichten körperlich wie seelisch in einen wundervollen Heilungsprozess kommen!

Herzlichen Dank und ich wünsche Dir, dass viele Menschen in diesen Genuss deines Wirkens kommen! 

Liebe Grüße,  Sonja Reck

Sonja Reck

Wissensfinderin und Lehrerin der Neuen Energie!

www. sonnijas-neue-energie.de

Sonja-Reck

Lieber Peter,

nun  ist es schon einige Wochen her, dass Du mein Büro „harmonisiert“ hast – oder wie Du es immer ausdrückst,  „in sein Potential gebracht“, hast.

Ich habe mit meinem  Feedback etwas gewartet, weil ich wissen wollte, ob sich die Wirkung von dem was Du getan hast, verändert. Mein Verstand konnte das nicht fassen, aber es ist spürbar. Ich gehe wieder gerne ins Büro. Und das ist für mich ein Segen. Danke.

In so einem Büro stehen ja heutzutage viele elektrische Geräte, vom Telefon bis hin zum Computer, ist man dem Elektrosmog ständig ausgesetzt.



Nachdem Du das alles harmonisiert hast, ist der innere Stress, die Unruhe, die man nicht definieren konnte, einfach weg. Ich kann wieder viel konzentrierter, effektiver und mit Freude meine Arbeit tun.

Hab ganz vielen Dank für Deine wunderbare Arbeit, auch für die Harmonisierung der Bilder, die an der Wand hängen und des großen Stadtpans.

Selbst diese Dinge strahlen, wie soll ich es beschreiben?

Sie strahlen, sind in Frieden und stehen für das, was sie sind. In meinem Büro ist der energetische Ballast von vielen überlagerten, auch alten Dingen, einfach nicht mehr da, wie weggezaubert oder hinausbefördert.

Ich finde Deine Arbeit wirklich bemerkenswert. Ein großes Kompliment an Dich.

Ich wünsche Dir alles Gute. Sylvia

""Deine Wohnung - Dein persönlicher Kraftort": Diese Worte im Profil von Herrn Rehlinger haben mich sofort stark angesprochen.

Da innere Kraftplätze in meiner Arbeit eine Rolle spielen, war ich gespannt zu erfahren, welche Potentiale die Arbeit von Herrn Rehlinger an meinem Wohnungs- und Arbeitsort, also an einem "äußeren" Ort, freisetzt.


Die achtsame, spürende und ermächtigende Vorgehensweise hat mich und vieles in mir sehr bewegt, während sich im Außen Wandlung vollzog.

Ich war überrascht davon, wie erschöpft ich nach dem mehrstündigen Prozess war, obwohl ich ja "nur dabei" war.

Als ich danach meine Wohnung verließ und später zurück kam, empfand ich die Wohnung UND mich im wahrsten Sinn des Wortes als "aufgeräumt" - ein Wort, das mir sonst in diesem Zusammenhang noch nie in den Sinn gekommen ist.

Ich danke Herrn Rehlinger ganz herzlich für die anhaltenden Effekte, das nun wunderbar schmeckende Leitungswasser und ein Gefühl von größerer Klarheit.

Gern empfehle ich seine Arbeit weiter - sowohl für privat als auch beruflich genutzte Räume. Aufgeräumte Räume - auch in energetischer Hinsicht - tun einfach gut." 

Sylvia Gennermann

Sylvia Gennermann

Institut LebensWandel - Kompetenz bewegt

www.lebenswandel.de

Sylvia Gennermann

Hallo Peter,

seit dem du bei mir warst, ist die Energie leichter, feiner, entspannter. Ich kann einfach meine Arbeit tun, ohne mich ständig mit was anderem zu beschäftigen. Ich bleibe dabei. Die Irritation aus den Räumen ist entfernt.

Und bei mir waren es ja recht viele Irritationen, die da eine Störung hervorgerufen haben.

All die alten Energien, die noch bei mir waren, obwohl ich oder gerade weil ich viel selbst mit Energie arbeite, hast Du wirkungsvoll "verscheucht.



Ich schlafe besser und viel entspannter. Fühle mich morgens unglaublich wach und ausgeschlafen, was ich sonst auch bin, aber nicht mit diese Energien.

Und es war einfach und leicht Dich in meinen Räumen wahrzunehmen. Du hast mich in Deine Prozesse, die Du gerade für mich erledigtest, sehr gut und auf eine einfache Art und Weise mit einbezogen.
Nochmals, alles ist leichter. danke Dir  lieber Peter.       Margitta Müller
Margitta Müller

Heilprakikerin für Psychotherapie

www.margittamueller.de
Margitta-Müller.
"Alles schwingt!
... und Energien bleiben bestehen - bis man sich um sie kümmert, sie wahr nimmt und bei Bedarf transformiert.
Dass das auch auf Räume zutrifft, habe ich in meinem Life-In-Balance Institute erleben dürfen!
Ich habe meine Räume energetisch reinigen lassen - mit spürbarem Erfolg:
Rebalancing_Praxis_-_Sessionraum_1

Alte, fremde und unangenehme Energien, die sich in den Mauern, Leitungen und Decken eingenistet haben, wurden Dank des großen Einfühlungsvermögens und Könnens von Herrn Rehlinger ausgeleitet oder transformiert, sodass ich nun mit viel mehr Freude, Leichtigkeit und Wohlgefühl mein Heil-Arbeit vollbringen kann.

Die Kunden, die mich seit der Raum-Entstörung besucht haben, zeigten sich sichtlich erfreut über die schöne und wohltuende Atmosphäre im Institute.

Herzlichen Dank nochmals für die geleistete Arbeit!
Mit lieben Grüßen...
Neerav Joachim Weickert

Neerav Joachim Weickert

Meditations- und Körperbewusstseins-Trainer
Life-In-Balance Institute Berlin, Deutschland

Joachim- Weickert

Lieber Peter,

danke vielmals für Deinen Besuch gestern und Dein Wirken auf meine Grafikarbeiten. Wenn ich mein Faltblatt in den Händen halte, freue ich mich - wie über ein kleines Geschenk.

Ein großes Geschenk hast du mir damit gemacht, weil sich um mich herum vieles klarer zeigt - in der eigenen Gestalt und Einfachheit wie Komplexität (auch auf meinem Computer strahlen mir die Bilder in Ihrer ganzen Pracht entgegen!). 

Die Eigenheiten einer jeden einzelnen Abbildung kommen jetzt voll zu   Ihrer Geltung. 

Deine Anwesenheit hat ja bereits meine Räume aufgeklärt und erneuert.

Es ist nicht leicht zu beschreiben, was Du auslöst - in deiner Gegenwart   mitzubekommen, wie Schleier verschwinden, der Nebel sich verzieht und alles wie klarer in Erscheinung tritt, hinterlässt bei mir eine wohltuende Ruhe und Frische.                                     
liebe Grüße, Susanne

Referenz Peter

Was für eine Fülle an Wahrnehmungen !

Ich danke  dir von Herzen für die wunderbare Zusammenarbeit, lieber Peter,  das     gemeinsame Erspüren und den Austausch. Es war  ein unglaubliches Geschenk für mich.  Heute  , nach der 3. Harmonisierung, bin ich noch ganz erfüllt von dem Reichtum unserer Wahrnehmungen und der Direktheit meiner Erfahrungen.

Ich spüre, dass sich eine ganz neue Beziehung zwischen mir und meiner Wohnung eingestellt hat. Es ist, als könnte ich nun auch meine Wohnung als ein Wesen spüren, das mir Ruhe und Kraft schenkt.
Nach der Freiheit meiner Wohnräume hat sich in meinem Leben auch für mich persönlich   nochmal das Thema „Freiheit“ eingespielt und ich bin dabei, nun auch meine eigenen energetischen Räume sensibel zu erspüren und gegebenenfalls zu reinigen.

Was für ein wunderbarer Effekt  deiner Arbeit .
Ich wünsche dir von Herzen, dass sich dein Tun weiter wunderbar entfaltet und sich mehr und mehr Menschen für diesen  segensreichen Prozess des Wahrnehmens und Erspürens öffnen.    

Bettina aus Kiel

Lieber Peter,

ich möchte Dir einige Zeilen als Referenz schreiben:

 Mir war klar, dass in dem typischen Berliner Gemäuer meiner Wohnung einige Geschichten gespeichert sind und ich war völlig verwundert, wie sich die Energie nach Deiner Raumreinigung so schön verändert hat.

Mehr Raum, mehr Luft zum Atmen. Die Wohnung schien größer geworden zu sein. Eine gewisse Schwere hatte sich verflüchtigt. 

Das Wasser schmeckt auch viel besser und weicher. Mal sehen, wie sich meine Blumen demnächst entwickeln. 

Es hat sich irgendwie auch auf meinen Malstil ausgewirkt bzw. die Auswahl der Farben. Plötzlich war Rosa und Pink angesagt. Der Pinsel gleitet leichter über die Leinwand. Ich hatte schon von anderen Menschen gehört, dass von meinen Bildern eine heilende Wirkung ausgeht.

Jetzt bin ich gespannt, was demnächst noch alles passiert...

 Als Raumgestalterin möchte ich gern mit Dir, Peter zusammen arbeiten, damit sich diese wunderbare aktivierende Wirkung auch in öffentlichen Räumen entfalten kann.

Liebe Grüße, Dagmar

Dagmar A. Grahl

Künstlerin und Raumkonzepte zum produktiven Wohlfühlen
www.dagmar-grahl.de- Berlin, Deutschland
Dagmar-Grahl

"Lieber Peter,

für Deine tolle Arbeit danke ich Dir vom Herzen. Ich tanze/probe auch in meinen Privaträumen, arbeite am Computer... Ich war oft müde, fühlte eine Schwere trotz des Tanzes, der mir viel Energie und Freude gibt. Seit der Reinigung bin ich viel wacher, sehe klarer, d.h. ich sehe schärfer und höre auch besser in den Räumen.

Mein Zimmer wirkt größer und der Raum fühlt sich weiter an. Ich habe viel mehr Energie zum Arbeiten als zuvor. Die Müdigkeit und die Schwere sind wie verschwunden. 

Danke Dir auch für die Entstörung der Elektrogeräte. Ich kann jetzt länger und angenehmer mit meinem Mobiltelefon telefonieren, d.h. migränefrei.

Zur Wasserqualität: Das Wasser "stinkt" nicht mehr, schmeckt weicher vor allem schmeckt es sehr gut. Ich kann das Wasser aus dem Wasserhahn trinken.

Danke Dir für diese Arbeit - Du bringst uns wieder mehr Kraft, Leichtigkeit und Freude in die Räume.
Mit herzlichen Grüßen, Elif
Elif Demir

Künstlerin und Inhaberin des Unternehmens Oriental Touch
www.oriental-touch.info Berlin, Deutschland
Elif-Demir

Peter Rehlinger wurde uns empfohlen und wir sind sehr dankbar in ihm jemanden gefunden zu haben, der uns helfen kann. Seit längerem befassten wir uns mit den Problemen in unserem Haus und Garten, die durch energetische Störungen und Verzerrungen sowie unruhige Geister entstanden.

Symptome waren schlechter Schlaf, nächtliche Geräusche wie Schritte, verbunden mit einer spürbaren Präsenz und unbehaglichem Gefühl. Bestimmte Bereich im Haus fühlten sich ungesund an. Im Garten wuchsen an energetisch gestörten Stellen die Pflanzen schlecht. Alles zusammen wirkte sich entsprechend negativ auf unsere Verfassung aus.

Peter Rehlinger nahm sich dieser Probleme an. Mit seiner professionellen Vorgehensweise verbunden mit hochgradiger Sensitivität und gezielter Anwendung seiner über Jahre angeeigneten Entstörungspraktiken erreichte er sofortige Wirkung.

Herr Rehlinger führte uns zu energetisch gestörten Stellen und pathogenen Zonen in unserem Haus und ließ sie auf uns wirken, vor und nach der Entstörung.

Die Unterschiede waren sofort deutlich spürbar, seelisch, geistig und körperlich. Beherrschend war das Gefühl der Erleichterung, mentale Stabilität, innere Ruhe und geistige Klarheit. Die Körperhaltung war gerade, aufrecht, stabil und eine innere Wärme breitete sich aus.

Die Luftqualität, sowie die Wasserqualität haben sich verändert. Die Luft erinnerte an frische Waldluft. Das Wasser aus der Leitung schmeckte frischer und lebendiger. Die Ameisen, die in den letzten Jahren unsere Küche bevölkerten verschwanden urplötzlich seit diesem Tage bis heute. Die Pflanzen im Garten wachsen prächtig.

Peter Rehlinger gab uns wertvolle und persönliche Hinweise, worauf wir hören bzw. fühlen sollten und wie wir uns verhalten können um diese Veränderung zu manifestieren.

Unsere gesamte Verfassung hat sich deutlich verbessert.

Vielen Dank, Peter!

Maja + Anton mit Ihren beiden Töchtern, Einfamilienhaus im Norden Berlins

Bevor Peter unsere Wohnung gereinigt hat, fühlten mein Mann und ich uns oft müde und träge.

Die Vermutung lag nahe, dass es an dem Elektrosmog liegen könnte. Peter hat eine hervorragende Arbeit geleistet und viel mehr gelöst und bewegt, als wir dachten.

 Der erste Teil der Reinigung konzentrierte sich auf den Elektrosmog Das war schon nicht einfach, da wir viele Geräte haben, die alle strahlen.

Schon während der Reinigung merkten wir, wie sich irgendwie die Luft entspannt und mein Körper entspannte sich immer mehr, bis ich mich richtig wohl gefühlt habe.

Die Pflanzen in der Ecke des Wohnzimmers sind wieder lebendig und strahlen Wärme und Kraft in den Raum.

Peter reinigte auch die Wasserzufuhr. Ich hätte es nicht gedacht, aber das Wasser schmeckt jetzt unglaublich gut. Ich trinke viel mehr davon und langfristig kann ich das Geld für Mineralwasser sparen. Was für ein Segen.

 Weiter war mir noch wichtig die Wohnung von alten Energien von meinem Ex-Freund reinigen zu lassen.

Auch wenn man loslässt, bleiben doch Erinnerungen und Emotionen in den Räumen hängen.

Seitdem Peter die Räume gereinigt hat, kann mein Mann besser schlafen und endlich fühlt er sich hier so richtig zu Hause.        

Katerina

Ich fühlte mich eigentlich in meiner Wohnung, die ich vor zwei Jahren gemietet hatte, sehr wohl. Peter Rehlinger sagte, dass auch „gute Energie“ noch verbessert werden könne und vor allem könne man die Ausstrahlung der Elektrogeräte sehr entschärfen. Das überzeugte mich, da mich der Fernseher beispielsweise immer wieder störte, so dass ich ihn von einem Zimmer ins andere rollte.

Als ich dann genauer darüber nachdachte, stellte ich fest, dass ich bei „meine schöne Wohnung“ eigentlich auch nur den Platz im Wohnzimmer vor Augen hatte, der eigentlich der einzige ist, an dem man eine größere Fläche Decke über sich hat, denn die ganze Dachwohnung hat sehr niedrige Schrägen.

 So hatte die gute Ausstrahlung dieses Platzes natürlich einen vernünftigen Grund. Aber auch einen Platz unter der Schräge im ehemaligen Arbeitszimmer – derzeit das Zimmer meines Mitbewohners – mochte ich sehr, während mir das Schlafzimmer bei genauerer Überlegung eher etwas dumpf erschien.

 

Interessant war dann, dass wir in der Wohnung herumgingen, in verschiedene Orte hineinspürten und tatsächlich an den Plätzen ähnliche Gefühle hatten. Und nach Peter Rehlingers Entstörung fühlten sich die weniger guten Stellen tatsächlich deutlich besser an. Auch die Schrägen drückten nicht mehr so.

Im Ganzen fand ich das Ergebnis der Entstörung eher sanft, denn im Alltag achte ich ja nicht so auf die Ausstrahlungen einzelner Plätze. Ihren Preis war sie auf jeden Fall wert gewesen, doch man gewöhnt sich so schnell an Gutes.

Sehr interessant war allerdings eine Aussage eines Heilers, mit dem ich einige Wochen später eine Sitzung hatte. Nachdem dieser merklich einige Störfelder (in mir) beseitigt hatte, fragte er mich, ob ich denn meine Wohnung entstört hätte, denn normalerweise würde er auch von der Wohnung einiges spüren, aber bei mir sei das nicht der Fall!

Birgit

Als Peter mir anbot meine Wohnung zu untersuchen und gegebenenfalls zu harmonisieren, war ich zunächst skeptisch.

Um ehrlich zu sein glaubte ich, dass meine Räume ziemlich rein seien. Fühle ich mich doch immer, wenn ich nach Hause komme, gut, geborgen, das Herz öffnet sich!

Da ich im letzten Jahr gesundheitlich nicht ganz auf der Höhe war, nahm ich das Angebot nach einiger Überlegung aber doch gerne an.

Schon beim gemeinsamen Herumgehen stellte ich fest, dass tatsächlich in verschiedenen Ecken meiner Wohnung unterschiedliche Energien wahrzunehmen waren. Na ja, es war nicht negativ, aber wirklich gut war es an vielen Stellen auch nicht.

Nach dem er eine schrittweise Verbesserung nicht nur der weniger angenehmen Plätze, sondern auch der Stellen die sich ohnehin schon gut angefühlt hatten bewirkt hatte, war ich doch erstaunt welches Potential noch in meiner Wohnung steckte. Sehr verblüffend fand ich auch wie gut mein Leitungswasser jetzt schmeckt das ich vor der Harmonisierung nie besonders gerne getrunken hatte.

In meinem Bett hatte ich eine Nikken Matratzenauflage, auf der ich lange Zeit sehr gut geschlafen habe. Peter riet, ohne sie zu schlafen, aber da ich sie schon so lange benutze, wollte ich mich nicht von ihr trennen.

Am Abend schlief ich wie gewohnt ein, aber sehr früh am Morgen wachte ich auf und hatte das Gefühl das Bett führe Karussell mit mir. Ich sprang fast aus dem Bett, aber mein ganzer Körper vibrierte und war im Ungleichgewicht. Ich rief Peter sofort

um Hilfe an und er leitete mich aus der Ferne aus, ein sehr befreiendes Gefühl! Und die Matratzen Auflage habe ich natürlich auch sofort entfernt.

Nach der „Behandlung“

Mein Körper hat einige Tage gebraucht um sich an die neue Energielage zu gewöhnen, ich bin energetisch feinfühliger in der Wahrnehmung geworden und ich schlafe wieder gut. Meine Wohnung fühlt sich leichter und freier an als früher.

 Brigitte Tiamat Wezel, Malerin und Schreiberin von Mandalas

Hallo Peter,

dass ich wieder besser schlafe und mich morgens wieder fit fühle und dass ich mich jetzt weder gerne in meinem Zimmer aufhalte, hab ich Dir ja schon gesagt.

Vor ein paar Tagen ist mir beim meditieren aufgefallen, dass das jetzt viel leichter und besser geht.


Das hat für mein Empfinden mit dem Vertiko zu tun, das Du von
seiner Altlast befreit hast.

Es steht ja direkt hinter mir beim Meditieren und stärkt mir jetzt den Rücken, während es mich zuvor anscheinend geschwächt und abgelenkt hat.
nochmal vielen Dank und liebe Grüße, Rita
Lieber Peter,

ich möchte Dir nochmals für alles danken, was du getan hast, um das Leben in den eigenen vier Wänden lebenswert zu machen. Einige der Entstörungen merkt man nicht sofort, auch wenn sie eingetreten sind.

Es fühlt sich heute schon fast selbstverständlich an, was gestern noch nicht der Fall war.

Und wenn ich zurückschaue und vergleiche, ist da ein Unterschied im Wohnen.

Ich weiß nicht was genau alles, aber vieles ist anders, irgendwie leichter

Weniger ist mehr. Weniger Störfelder, mehr Raum.

Danke!
+ Alles Liebe, Sebastian

Was bedeutet das für Sie?

Sie konnten soeben lesen, dass es Personen gibt, die darauf vertraut haben
dass meine Art der „Raumheilung“ zu den von mir beschriebenen
Ergebnissen führt.

Fast alle Referenzen bestätigen die Wirkung meiner Arbeit, wenn es um
die Harmonisierung von Blockaden geht die mit
elektromagnetischen Wellen – Elektrosmog - zu tun haben.

Eine angenehme Nebenwirkung der Arbeit mit den Räumen ist die immer wieder
bezeugte„nebenbei“ entstehende Verbesserung der Leitungswasserqualität.

Peter Rehlinger
Deine Wohnung - Dein Kraftort

Sind Sie durch die Beschreibung der Wirkung meiner Arbeit inspiriert worden sich näher mit dem Thema zu beschäftigen?

Möchten Sie selbst erkunden wie genau Ihre Wohnung auf Sie wirkt?

Dann rufen Sie mich an, oder tragen Sie Ihren Namen und Ihre Emailadresse in das Formular unten auf dieser Seite ein.

Ich schicke Ihnen dann per Email meinen Report „So finden Sie die guten Plätze in Ihrer Wohnung selbst“ zu.
Wie geht es weiter?

Tragen Sie sich bitte in das Kontakt- formular ein.

Ich schicke Ihnen dann meinen kosten- losen Report
„So finden Sie die guten Plätze in Ihrer Wohnung selbst“ zu

Tragen Sie hier bitte Namen und Emailadresse ein und clicken Sie auf das Feld "Abschicken"
Abschicken
Ich halte mich an den Datenschutz und gebe Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Mit einem Klick können Sie sich aus dem Newsletter austragen.
Haben Sie noch Fragen zum Thema?
Dann stellen Sie mir diese bitte. Ich beantworte sie Ihnen gerne.
SO KÖNNEN SIE MIT MIR IN KONTAKT TRETEN

MEINE TELEFONNUMMER

0152 28 94 40 00

030 / 62908583

MEINE EMAILADRESSE

info(at)peter-rehlinger.com

Ersetzen Sie (at) durch @

ADDRESSE

Peter Rehlinger

Mariannenplatz 25

10997 Berlin

Copyright 2014 - Peter Rehlinger - All Rights Reserved